Der Paritätische Kreis Höxter

Navigation

Aktuelles und Termine

12.03.2024 - Kurzaktivierungen und Beschäftigungsideen für Pflegende Menschen

Die Beschäftigung und Aktivierung eines pflegebedürftigen Familienmitglieds fordert und fördert auf körperlicher und geistiger Ebene. Kognitive Fähigkeiten werden gestärkt und bestehende Ressourcen erhalten. Pflegende Angehörige lernen bei dieser Veranstaltung Übungen und Anregungen zum Gedächtnistraining, zur Sturzprophylaxe und zur Erhaltung der Finger- und Handmotorik kennen. Dabei werden Alltagsgegenstände kreativ als Hilfsmittel eingesetzt und bekannte Spiele dem Krankheitszustand des Pflegebedürftigen angepasst.

Referentin: Simone Hartmann

Termin: Dienstag, 12. März 2024

Uhrzeit: 15:00 bis 16:30 Uhr

Ort: Höxter

14.03.2024 - Gemeinsam stark sein für Menschen mit Demenz

Eine Veranstaltung eingebettet in die Frauenaktionswochen der Gleichstellungsstelle der Stadt Höxter.

Eine Demenzerkrankung stellt für die Betroffenen, aber auch für die Angehörigen, Freunde,
Bekannten, Nachbarn usw. eine große Herausforderung dar. Angehörige fühlen sich oft
traurig und hilflos. Die Diagnose stellt das gesamte Leben auf den Kopf. Informationen über
die Erkrankung und über den Umgang mit Demenzerkrankten können in einer solchen
Situation Sicherheit geben.
Die Evangelische Weser-Nethe-Kirchengemeinde Höxter und das Kontaktbüro
Pflegeselbsthilfe des PARITÄTISCHEN Höxter laden pflegende Angehörige von
demenzkranken Menschen zu einer Veranstaltung ein.

Vertreterinnen der Arbeitsgemeinschaft Demenz Steinheim informieren dort mit einem
kurzen Impulsreferat über wichtige Aspekte im Umgang mit der Demenzerkrankung. Bei
Kaffee und Kuchen können Fragen gestellt werden. Der Austausch untereinander soll einen
Beitrag leisten neue Kraft zu schöpfen. Für seelsorgerische Gespräche steht Friedhilde
Lichtenborg, Krankenhausseelsorgerin, zur Verfügung.

Termin: Donnerstag, 14. März 2024

Uhrzeit: 16:00 bis 18:00 Uhr

Ort: Höxter

21.03.2024 - MDK-Prüfung und Pflegegesetz

Andrea Überdick und Josephine Paulin Weber (Pflegeberaterinnen der AOK NordWest) erläutern die wichtigsten gesetzlichen Regelungen des Pflegeversicherungsgesetzes, die für pflegende Angehörige relevant sind. Viele Menschen, die plötzlich selbst oder bei einem Angehörigen mit Pflege- und Betreuungsbedarf konfrontiert werden, sind überfordert mit dem „Pflegegesetz“.

Eine Überprüfung oder Neueinstufung des Pflegegrades durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) sind Hürden, die den Pflegalltag zusätzlich erschweren und Angst machen. Ein offenes Gespräch im Anschluss bietet die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen oder Erfahrungen einzubringen.

Termin: Donnerstag, 21. März 2024

Uhrzeit: 16:00 bis 17:30 Uhr

Ort: Höxter

Anmeldungen zu Veranstaltungen

Anmeldungen werden bis sieben Tage vor der Veranstaltung angenommen:

Kontaktbüro Pflegeselbsthilfe
Telefon: 05271-96 69 875

pflegeselbsthilfe-hoexter@paritae

Programm 1. Halbjahr 2024

Dateittyp pdfVeranstaltungen 2024
4 MB | Dateityp: PDF

Frauenaktionswochen 01. bis 15.03.2024

Dateittyp pdfFlyer_Frauenaktionswochen
264 KB | Dateityp: PDF